Kath. Kindertageseinrichtungen

Öffnungszeiten

Gültig für beide Kindertagesein. St. Urbanus & St. Christophorus
35 Std. Betreuung / Woche
07.00 – 14.00 Uhr: Montag - Freitag
07.00 – 09.00 Uhr: Bringen der Kinder
11.30 / 14.00 Uhr: Abholen der Kinder
45 Std. Std. Betreuung / Woche
07.00 – 16.00 Uhr: Montag - Freitag
07.00 – 09.00 Uhr: Bringen der Kinder
11.30 / 14.00 / 15.45 Uhr: Abholen der Kinder
Nachmittags von 14.30 Uhr – 15.30 Uhr haben wir nach telefonischer Terminabsprache Zeit für Anmeldegespräche und die schriftliche Anmeldung neuer Kinder.

Leitbild

1. Unser christliches Menschenbild

Die Grundlage unseres christlichen Glaubens ist die biblische Offenbarung und die Überlieferung durch die Kirche. Für uns sind alle Menschen Geschöpfe und Ebenbilder Gottes, die dadurch eine unantastbare Würde haben. Wir Menschen sind soziale Wesen, die zu Beziehungen fähig sind und nicht allein leben können. Im Spannungsfeld der persönlichen Freiheit und der Freiheit der Mitmenschen sind wir berufen, den Schöpfungsauftrag Gottes zu erfüllen. Entsprechend unserer Fähigkeiten übernehmen wir Verantwortung für die Gestaltung unseres Lebens und der Welt. Gott hat uns durch die Menschwerdung seines Sohnes Jesus Christus ermöglicht, als Person mit ihm in Beziehung zu treten. In unserer Erfahrung vom erfüllten Leben, gepaart mit Glück, aber auch von Krankheit, Leid und Tod können wir in Jesus Christus Sinn sehen. Unser Glaube an die Auferstehung Jesu Christi und unsere Erwartung „eines neuen Himmels und einer neuen Erde“ geben uns Hoffnung und Zuversicht.


2. Der pastorale Auftrag unserer Kindertageseinrichtungen

Unsere Tageseinrichtungen für Kinder sind ein Teil des Pastoralverbundes am Revierpark. In den Einrichtungen werden die vier Grunddienste der Kirche verwirklicht:
• Mit unseren Tageseinrichtungen für Kinder schaffen wir in unseren Pfarrgemeinden einen Ort der Begegnung und Gemeinschaft für alle Beteiligten.
• Unsere Tageseinrichtungen für Kinder bieten Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder als Familien ergänzende und Familien unterstützende Hilfe an.
• In unseren Tageseinrichtungen für Kinder erleben und erfahren die Kinder und Eltern die befreiende Botschaft Jesu.
• Unsere Tageseinrichtungen für Kinder sind auch Orte für gottesdienstliche Feiern und Feste.


3. Unsere Sicht vom Kind

„Jedes Kind kann Gott erfahren als den „der da ist“ ( Exodus, Kapitel 3,14 ) und sich selbst als Ebenbild als bedingungslos von ihm angenommen Gottes: „Es ist gut, dass du da bist!“

Jedes Kind ist eine eigenständige Persönlichkeit mit seiner speziellen Lebensgeschichte, mit individuellen Fähigkeiten, Eigenarten und Begabungen. Wir achten und schätzen diese Individualität und Persönlichkeit der Kinder und fördern sie. Kinder brauchen Schutz und Erfüllung ihrer Grundbedürfnisse. Die Gleichwertigkeit von Kindern und Erwachsenen fordert von uns, die individuellen Bedürfnisse und Ideen der Kinder ernst zu nehmen. Kinder sind beziehungsfähig und gleichzeitig auf Beziehungen zu anderen Kindern und Erwachsenen angewiesen. Zuwendung und Anerkennung sind grundlegende Voraussetzungen für das Erwachsen werden. Kinder brauchen Freiräume, aber auch Grenzen, innerhalb derer sie ihre Beziehungen gestalten können. Kinder und Erwachsene sind in diesem Prozess gleichermaßen Lernende und Lehrende. Kinder sind neugierig, daher offen für Unbekanntes und wollen lernen. Kinder forschen und lernen mit allen Sinnen und benötigen dafür ausreichend Möglichkeiten, um sich spielerisch und schöpferisch mit ihrem Lebensumfeld auseinanderzusetzen. Dabei suchen sie auch Antworten auf existentielle Fragen ihres Lebens, sie suchen nach Orientierung und Sinnhaftigkeit. Kinder haben eine Offenheit für religiöse Fragen und brauchen Raum für eine kindgemäße religiöse Entwicklung.


4. Unsere Zusammenarbeit mit den Eltern

Wir bieten Müttern, Vätern und allen Erziehungsberechtigten Unterstützung und Beratung ihrer Kinder an. Unsere Kindertageseinrichtungen sind Orte der Begegnung für alle Eltern und Bezugspersonen der Kinder. Unser Angebot orientiert sich an den Bedürfnissen der Familien, indem es auf ihre Sorgen und Nöte Rücksicht nimmt. Unser Umgang mit den Eltern und Erziehungsberechtigten ist von Wertschätzung, Akzeptanz und Achtung geprägt. Wir pflegen einen interaktiven Umgang mit den Eltern. Die Meinung der Eltern ist uns wichtig und deshalb wünschen wir uns eine konstruktive Mitarbeit.

Wir verpflichten uns, Eltern durchgängig zu informieren und wir arbeiten mit ihnen respektvoll und partnerschaftlich zusammen.


5. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kindertageseinrichtungen

Die Mitarbeiter- /innen sind hochqualifizierte Fachkräfte. Sie übernehmen Verantwortung in ihrer Arbeit gemäß dem dafür festgeschriebenen Anforderungsprofil. Die Zusammenarbeit der Mitarbeiter- /innen in den Einrichtungen ist geprägt von Toleranz, Teamfähigkeit, Offenheit und gegenseitiger Wertschätzung. Bei der Weiterentwicklung ihrer Arbeit berücksichtigen die Mitarbeiter-/ innen gesellschaftliche Veränderungen, entwicklungs- psychologische Erkenntnisse und Rückmeldungen der Eltern und Kinder. Unsere Mitarbeiter- /innen bringen ihre individuellen Fähigkeiten in die Arbeit mit ein und bereichern sie dadurch. Regelmäßige Fort- und Weiterbildung sichert und erweitert ihre fachliche Kompetenz. Unsere Mitarbeiter- /innen setzten sich mit dem kirchlichen Auftrag auseinander und sind bereit, die vier Grunddienste der Gemeinden in ihrer Arbeit zu verwirklichen.


6. Die Leitung unserer Kindertageseinrichtungen

Die Leitung unserer Einrichtungen hat eine besondere Verantwortung, die von allen verantwortlichen Stellen unterstützt wird. Die besonderen Aufgaben der Leitung gegenüber den anderen Mitarbeitern- /innen und ihre Leitungsverantwortung sind mit dem Träger geklärt. Innerhalb und außerhalb des Pastoralverbundes vertritt die Leitung unsere Einrichtungen in fachlicher Hinsicht.


7. Netzwerk mit anderen Partnern

Zur Förderung der Qualität unserer Arbeit wirken wir zusammen mit Gremien, Einrichtungen und Diensten. Als zuverlässige Partner kooperieren wir mit anderen öffentlichen Stellen, so wie mit Anbietern von sozialen Dienstleistungen.


8. Finanzielle Rahmenbedingungen

Wir gehen sorgsam und umweltbewusst mit den vorhandenen finanziellen und materiellen Ressourcen um. Öffentliche und kirchliche, so wie Elternbeiträge versetzten uns in die Lage, unsere Aufgaben sach- und personengerecht zu erfüllen.


Christus begleitet uns im Leben * Lieben * Lernen


Fotos

Herein spaziert…! Igel-Gruppe Mäuse-Gruppe
Frühstück individuelle Rollenspiele Rückzugshöhle
Kreativbereich Baupodeste vielfältige Spielebenen
Echte Liebe - BVB Waschraum Bewegungsraum „Bärenhöhle“
Schlafraum Spielgelände Elterninfo Fotos: Anna Petri, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Kita gGmbH Östl. Ruhrgebiet

Termine
Downloads


Anmeldung


Flyer
Kontakt

Anschrift

Katholische Kindertageseinrichtung
St. Urbanus
Oskarweg 54
44369 Dortmund

Tel.: 0231 - 31 26 51
Fax: 0231 - 18 85 20 8
E-Mail: urbanus-kindergarten@pvamrevierpark.de

Anfahrt

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Katholische Kindertageseinrichtung
St. Urbanus
Oskarweg 54
44369 Dortmund

Tel.: 0231 - 31 26 51
Fax: 0231 - 18 85 20 8
E-Mail: urbanus-kindergarten@pvamrevierpark.de

Leitung: Martina Neumann

Design & Konzeption

Emodia - emotional media
www.emodia.de

Haftungsausschuss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

St. UrbanusSt. Christopherus